in der Freizeit

„Jeder Mensch mit Behinderung muss auch in seiner Freizeit überall dabei sein können. Zum Beispiel im Theater, im Kino, Museum oder der Bücherei (…).“
UN-Behinderten-Rechts-Konvention, Artikel 30, Teilhabe am kulturellen Leben sowie an Erholung, Freizeit und Sport

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung bieten wir eine individuelle Begleitung in der Freizeit an. Die Freizeit-Assistenz ist eine Hilfe zur Teilhabe an der Gemeinschaft. Sie gibt Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, unabhängig von ihren Angehörigen oder den Betreuer:innen ihrer Wohn-Einrichtung ihre Freizeit zu gestalten. Gleichzeitig bietet sie Entlastung für Familien-Angehörige

Die Freizeit-Assistent:innen begleiten…

  • Ausflüge in Essen und Umgebung
  • einen Stadt-Bummel
  • ins Kino
  • zum Café
  • zum Sport, auch zu Sport-Kursen
  • ins Theater
  • in die Musik-Schule
  • den Besuch im Fußball-Stadion

…und Vieles mehr.

Eine Begleitung zu Hause ist auch möglich.

Gerne beraten wir bei der Auswahl geeigneter Freizeit-Angebote.

Ziel-Gruppe

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, mit einer körperlichen, geistigen und/oder seelischen Beeinträchtigung, die noch im häuslichen Umfeld leben, können die Freizeit-Assistenz nutzen. Ebenso Erwachsene, die im Ambulant Betreuten Wohnen leben. Menschen mit Behinderung, die in einer besonderen Wohn-Form leben, können die Freizeit-Assistenz in der Regel nur als Privat-Zahler nutzen.

Es können nur Personen begleitet werden, die auch in Essen wohnen.


Ort

Zu Hause oder unterwegs in Essen und Umgebung


Kosten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Freizeit-Assistenz zu finanzieren.

Gerne beraten wir Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten.

Je nach Voraussetzungen stehen Ihnen die Eingliederungs-Hilfe nach dem SGB IX und/oder Leistungen der Pflege-Kasse zur Verfügung. Eine private Finanzierung ist auch möglich.


Datum | Termine | Zeitraum

nach individueller Absprache mit der Freizeit-Assistenz


Ansprech-Partner:innen

Antje Dawideit
Tel.: 0201 2205-188
E-Mail: antje.dawideit@evkirche-essen.de

Daniela Keil
Tel.: 0201 2205-261
E-Mail: daniela.keil@evkirche-essen.de